Unser Leitbild

 

Präambel

 

Wir, die Schülerinnen und Schüler, die Schulleitung, die Lehrer, die Eltern und die Vertreter der Ausbildungsbetriebe der Kaufmännischen Schule Hechingen, haben gemeinsam ein Leitbild entwickelt. Unser Leitbild erfasst die wichtigsten Qualitätsbereiche unserer Schule und enthält die Werte und Ziele, an denen wir unser Handeln ausrichten wollen. Wir verstehen unser Leitbild als „Baustelle“: Wir sind offen für neue Gedanken, neue Anforderungen und Veränderungen. Offenheit und Transparenz ist ein Prinzip unserer Arbeit.

Das Profil unserer Schule besteht in allen Schularten in der beruflichen Qualifizierung, besonders durch die Vermittlung fundierter kaufmännischer Grundkenntnisse und beruflicher Schlüsselqualifikationen. Der Berufsbezug soll in allen Bildungsgängen deutlich werden.

Ziel unserer Schule ist es, Schülerinnen und Schüler zu befähigen, sich in einer weltoffenen Gesellschaft eigen- und gesamtverantwortlich im Beruf und im Privatleben zu beteiligen und diese Bereiche aktiv zu gestalten. Der Bildungsschwerpunkt liegt deshalb in der Förderung von wirtschaftlicher, gesellschaftlicher, sprachlicher und interkultureller Kompetenz.

Alle am Schulleben Beteiligten identifizieren sich mit ihrer Schule und orientieren ihr Handeln am nachstehenden Leitbild. Alle tragen zu einem positiven Schulklima bei.

Im Einzelnen sollen die Schwerpunkte dieses Leitbildes durch die nachfolgenden Ziele verwirklicht werden. Dabei stellt die Reihenfolge keine Prioritätenliste dar, sie kann verändert werden.

1. Optimale Vorbereitung auf Prüfung, Beruf und Studium

 

A   Was wir erreichen wollen:

  • Fachlich und methodischer Unterricht auf dem aktuellen Stand

  • Vorbereitung auf die Anforderungen in Beruf und Gesellschaft: Vermittlung von Fachkompetenz sowie Einübung von Methodenkompetenz, sozialer und personaler Kompetenz

  • Zusammenarbeit von Schule und Hochschulen

  • Ausbau und Intensivierung der gegenseitigen Beziehungen zwischen der Schule und den Ausbildungsbetrieben

B   Wie wir es erreichen wollen:

  • Begleitung der Schülerschaft durch Beratungs- und Verbindungslehrer,

       auch im Rahmen der Oberstufen- und Studienberatung

  • Betriebsbesichtigungen und Betriebserkundungen

  • Patenschaften der Firmen EBA und Kress im Rahmen unserer Übungsfirmen

  • Regelmäßige fachliche und pädagogische Fortbildungen des Lehrpersonals

  • Sauberkeit in den Klassenzimmern

  • Hoher Stellenwert sowohl von Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Arbeitsdisziplin als auch von Kreativität und intellektueller Beweglichkeit

  • Verlässlichkeit beim Einhalten von Absprachen und Vereinbarungen

  • Angemessene Kleidung und angemessenes Auftreten

  • Besuch von Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien

  • Außerunterrichtliche Veranstaltungen, pädagogische Tage, Kulturtag

 

Anregungen

 

  • Institutionalisiertes Methodentraining in allen Schularten

  • Schaffung der Möglichkeiten für Betriebspraktika und Schnupperlehren

  • Feedback-Kultur

  • Bilingualer Unterricht im WG

  • Fremdsprachenzertifikate in der Berufsschule

2. Außenbeziehungen:

Vertrauensvolle Zusammenarbeit aller am Schulleben Beteiligten

A   Was wir erreichen wollen:

  • Intensiver und ständiger Kontakt zwischen Schule, Elternhaus und Betrieb

  • Realisierung und gemeinsame Gestaltung von unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Veranstaltungen

 

 

B   Wie wir es erreichen  wollen:

  • Optimale Gestaltung von Elternabenden und Sprechzeiten

  • Umfangreiche Informationen über das Schulleben, wichtige Themen und sonstige Angelegenheiten durch Elternbriefe und Informationsveranstaltungen

  • Information der Öffentlichkeit über Homepage und Presse

  • Informationstag

  • Schülerzeitung

  • Teilnahme an Schülermessen

 

Anregungen  

 

  • Ausbildertag

  • Gründung eines Fördervereins

  • Ehemalige Schüler als Kontaktpersonen

  • Regelmäßige Kommunikation mit den Betrieben über e-mail

3. Innenbeziehungen:

Vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Kollegium, Schulleitung und Schülerschaft

A   Was wir erreichen wollen:

  • Direkte und offene, von unten nach oben gehende Konfliktlösung

  • Gemeinsame Erarbeitung von pädagogischen Grundsätzen, Normen sowie Regeln und entsprechende Gestaltung des Schulalltags

  • Förderung des Zusammenwirkens aller Beteiligten

  • Optimale Beratung und Förderung unserer Schülerinnen und Schüler

  • Kooperation

 

 

 B  Wie wir es erreichen wollen:

  • Verbindungslehrer als Ansprechpartner bei schulischen Konflikten

  • Hilfestellung bei privaten und schulischen Problemen durch Beratungslehrer und Drogenberater

  • Weihnachtsandachten in Verbindung mit Kirchen in Hechingen

  • Studienfahrten

  • Sport- und Kulturtage

  • Schulfeste

     

     

Anregungen

  • Kennenlern-Wandertag zu Beginn des ersten Jahres in allen Schularten

  • Regelmäßige Abteilungs- und Klassenkonferenzen

4. Erziehung zu verantwortungsbewussten Handeln und Denken

A   Was wir erreichen  wollen:

  • Toleranz und gegenseitige Achtung

  • Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung, Stärkung der Leistungsfähigkeit und des eigenverantwortlichen Handelns und Arbeitens

  • Verantwortungsvoller Umgang mit den Ressourcen der Schule

  • Einbindung der Schüler in die Gestaltung des Schullebens

  • Gegenseitige Motivation von Schülern und Lehrern als Basis eines erfolgreichen Unterrichts

 

B   Wie wir es erreichen wollen:

  • Wir alle verhalten uns als Vorbild

  • Beratung und Begleitung von Schülern

  • Renovierung und Pflege von Unterrichtsräumen auch durch die Schülerschaft

  • Mitverantwortung für Sauberkeit u.a. durch Hofdienst der Schüler

  • Mülltrennung

IMPRESSUM: 

Herausgeber

Land Baden-Württemberg,

vertreten durch Kaufmännische Schule

Schlossackerstr. 82, 72379 Hechingen

0 74 71 / 93 00 7-0.

0 74 71 / 93 00 7-14

 postmaster@ks-hechingen.de

Vertretungsberechtigte: OStD Dr. Roland Plehn, roland.plehn@ks-hechingen.de

Verantwortlich im Sinne von § 55 RStV

Kaufmännische Schule

Schlossackerstr. 82, 72379 Hechingen

0 74 71 / 93 00 7-0.

0 74 71 / 93 00 7-14

 postmaster@ks-hechingen.de

Vertretungsberechtigte: OStD Dr. Roland Plehn, roland.plehn@ks-hechingen.de

Dieses Impressum gilt für alle Social Media Profile (Auftritte) der Kaufmännischen Schule Hechingen.