AZAV

Berufsschule der Kaufmännische Schule AZAV zertifiziert

 

Die Berufsschule der Kaufmännischen Schule Hechingen konnte dank ihrer hohen Qualitätsstandards das begehrte AZAV-Zertifikat verliehen werden.

 

Hechingen. Die Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) regelt seit April 2012 die Zulassung von Trägern zur Aufnahme geförderter Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Eine Zertifizierung nach AZAV umfasst die allgemeine Überprüfung der Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit einer Einrichtung. Damit ist AZAV vergleichbar mit einer ISO-Zertifizierung in der Industrie.

Jeder Anbieter eines Schulungsangebotes, welches durch die Bundesagentur für Arbeit gefördert werden soll, muss entsprechend dieser Verordnung zertifiziert sein. Da auch berufliche Schulen in Zusammenarbeit mit Bildungsträgern oder in bestimmten Bildungsbereichen selbständig geförderte Ausbildungen anbieten, benötigen sie ebenfalls eine solche zulassende Zertifizierung.

Organigramm

AZAV Zertifikat 

Formular für das Vorschlag- und Beschwerdewesen

Hinweis:

Bitte das ausgefüllte Formular über das Sekretariat direkt an die Schulleitung geben. Vielen Dank für ihre Vorschläge und ihre Mitarbeit.

IMPRESSUM: 

Herausgeber

Land Baden-Württemberg,

vertreten durch Kaufmännische Schule

Schlossackerstr. 82, 72379 Hechingen

0 74 71 / 93 00 7-0.

0 74 71 / 93 00 7-14

 postmaster@ks-hechingen.de

Vertretungsberechtigte: OStD Dr. Roland Plehn, roland.plehn@ks-hechingen.de

Verantwortlich im Sinne von § 55 RStV

Kaufmännische Schule

Schlossackerstr. 82, 72379 Hechingen

0 74 71 / 93 00 7-0.

0 74 71 / 93 00 7-14

 postmaster@ks-hechingen.de

Vertretungsberechtigte: OStD Dr. Roland Plehn, roland.plehn@ks-hechingen.de

Dieses Impressum gilt für alle Social Media Profile (Auftritte) der Kaufmännischen Schule Hechingen.